Sauna Fass Ratgeber

Sauna Fass Ratgeber für Premium-Modelle

Entdecken Sie alles, was Sie über ein Sauna Fass wissen müssen – Sauna Fass Ratgeber!
Du liest Sauna Fass Ratgeber für Premium-Modelle 10 Minuten Weiter 10 wichtigste Hot Tub Hersteller aus Europa

Wer gerne in die Sauna geht, tut etwas für die Gesundheit und damit fürs körperliche und seelische Wohlbefinden.

Saunieren fördert die Durchblutung, regt dadurch den Stoffwechsel an und stärkt damit die Abwehrkräfte des Körpers.

Das beugt vielen Krankheiten vor und reduziert Stress. Empfohlen werden ein bis zwei Saunagänge in der Woche, um eine effektive Wirkung zu erreichen.

 

Daher schauen wir in diesem Artikel von wellnessfuerdraussen.de auf Sauna Fässer und listen auf, was Sie vor dem Kauf beachten sollten.

 

Auf einen Blick:

Würden Sie gerne öfter in die Sauna gehen?
Sauna Fässer und ihre Vorteile
Bitte vor der Kaufentscheidung beachten!
Sauna Fass mit Holzofen oder Sauna Fass mit Elektroofen?
Wie viel Platz braucht Ihre Gartensauna?
Gartensauna mit Tonnendach
Tipps für Saunazubehör
Fazit

 

Los geht's.

 

Würden Sie gerne öfter in die Sauna gehen?

Genießen Sie es nach einem anstrengenden Tag oder am Wochenende, in die Sauna zu gehen, um Energie zu tanken?

Fehlt Ihnen dennoch oft die Lust dazu, sich von zu Hause aus aufzuraffen oder nach der Arbeit einen Umweg zu machen?

Ein weiterer Grund, der gegen einen Saunabesuch in öffentlichen Begegnungsstätten sprechen kann, sind mangelnde Hygienemaßnahmen.

Oder sind Ihnen fremde Menschen auf engem Raum unangenehm?

 

Kommt Ihnen das Vorgenannte bekannt vor?

Dann sollten Sie überlegen, sich eine eigene Sauna anzuschaffen.

Das ist nicht nur bequemer, sondern auch nachhaltig in vielerlei Hinsicht. Die Anschaffungskosten amortisieren sich schnell, Benzin- oder Fahrgeld fallen weg und Sie sparen kostbare Zeit.

 

Sauna Fässer als Wellness Oase

Es spricht also einiges für eine eigene komfortable Wellness Oase zu Hause.

Jetzt geht es nur noch um die Auswahl der richtigen Sauna, die perfekt zu Ihren Bedürfnissen passt.

Sauna Fässer haben die besten Voraussetzungen für eine Außensauna und sind somit die perfekte Lösung für Wellness im eigenen Garten.

 

Was ist ein Sauna Fass?

Wer eine Außensauna kaufen möchte, wird an einem Sauna Fass nicht vorbeikommen.

Wie der Name bereits sagt, hat die beliebte Gartensauna die Form eines Fasses.

Das sieht zwar originell und witzig aus, dient aber in erster Linie der Funktion und der  Nachhaltigkeit.

Die Fassform ist stabil sowie langlebig und bewirkt eine schnelle Erwärmung sowie optimale Luftzirkulation im Innenraum.

 

Lesetipp:

In die Sauna mit Erkältung? Heilend oder gefährlich?

Die 6 schlimmsten Fehler bei der Fasssauna Pflege – und wie Sie sie vermeiden

 

Wie funktionieren Sauna Fässer?

Das Saunafass hat zwei bis vier Standfüße und wird horizontal auf einem stabilen Fundament aufgestellt.

Die Beheizung erfolgt durch einen Holz befeuerten oder elektrischen Ofen. Nachdem die gewünschte Temperatur erreicht ist und sich die Hitze im Innenraum verteilt hat, wird der Ofen nicht mehr befeuert bzw. ausgeschaltet und die Saunawärme kann genutzt bzw. genossen werden.

 

Sauna Fässer Vorteile

Sauna Fässer und ihre Vorteile

Die praktischen Sauna Fässer punkten mit vielen Vorteilen:

 

  • Wellness zu Hause - spontane Saunagänge
  • Eignet sich perfekt als Gartensauna
  • Platzsparende Bauweise, auch für kleine Gärten
  • Bausätze für die Selbstmontage
  • Robuste Materialien - Langlebig
  • Schnelle Erwärmung spart Energie
  • Optimale Luftzirkulation und Raumausnutzung durch Fassform
  • Gleichbleibende Temperatur im Sauna Fass bis zu 100 Grad Celsius
  • Schnelles Aufheizen mit Elektroofen
  • Traditionelle Gemütlichkeit durch Holzofen
  • NICHT genehmigungspflichtig ohne Verschraubung oder Verankerung (siehe: Fasssauna Genehmigung)
  • Leichter Transport für mobile Modelle

 

Sauna Fass Ratgeber - Folgende Punkte sollten Sie vor der Kaufentscheidung beachten

Bitte vor der Kaufentscheidung beachten!

Bevor Sie sich für den Kauf eines bestimmten Sauna Fasses entscheiden, sollten die nachfolgenden Informationen berücksichtigt werden.

Sauna Fass ist nicht gleich Sauna Fass, denn es gibt die kleine Wellness Oase in verschiedenen Ausführungen und die verwendeten Materialien können Qualitätsunterschiede aufweisen.

Je besser die Qualität, desto nachhaltiger bzw. langlebiger ist das Sauna Fass.

Empfehlenswerte Hersteller sind in diesem Zusammenhang Holztechnik Montag und Saunabau Seltmann, beide produzieren in Deutschland.

 

Holzauswahl - Qualität und Nachhaltigkeit

Die Qualität des Holzes ist entscheidend für die Langlebigkeit und Nachhaltigkeit der Sauna Fässer.

Vor allem sind es zwei Aspekte, die eine wichtige Rolle spiele. Zum einen ist die Qualität des Holzes entscheidend für die Stabilität der Sauna und die Wärmespeicherung in der Sauna.

Zum anderen geht es um die Bildung der Harzgallen. Bei hoher Temperatur verflüssigt sich das Harz in dem Holz in diesen Harztaschen (sog. Harzgallen) und tritt entsprechend aus. Dann bilden sich Harzflecken an den Wänden und auf den Sitzbänken, die stören können.

Besonders empfehlenswert sind robuste, widerstandsfähige und elastische Holzarten aus dem Norden, wie die Fichte, die den hohen Temperaturschwankungen in der Sauna sowie draußen standhalten.

Achten Sie auf FSC-zertifiziertes, umweltfreundliches Holz.

Wenn es um die Wahl des richtigen Holzes für die Sauna geht, sind nordische Fichte, Espe oder Erle die idealen Kandidaten. Mit ihrer weichen Struktur, ihrem geringen Harzgehalt und ihrer geringen Dichte widerstehen sie den hohen Temperaturschwankungen in der Sauna. Beachten Sie jedoch, dass das Holz in der Sauna stärker arbeitet als bei konstanter Umgebungstemperatur. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, das richtige Holz für Ihre Sauna auszuwählen, um ein langfristiges und qualitativ hochwertiges Ergebnis zu erzielen.

 

Nachhaltig für die Umwelt

Empfehlenswert für den Bau einer Gartensauna ist Thermoholz. Es wird umweltfreundlich mit Dampf erhitzt, ist deshalb besonders nachhaltig und kann, ohne die Umwelt zu verschmutzen, vollständig recycelt werden. Das ist nicht der einzige Vorteil gegenüber unbehandeltem Holz. Die Verwendung von Thermoholz verhindert die Abholzung von Regenwäldern, weil es von der Konsistenz her tropischen Harthölzern ähnelt.

 

Stabil und Form beständig - die Wandstärke ist entscheidend

Die Stabilität der Sauna Fässer ist von der Wandstärke des Holzes abhängig.

Günstige Modelle werden schon mit einer Stärke von 38 mm angeboten, empfehlenswert sind jedoch mindestens 45mm, richtig gut sind dann 58 mm.

Die Verwendung von zu dünnem Holz kann witterungsbedingt Stabilitätsverlust und Verwerfungen der Blockbohlen zur Folge haben. Dadurch verringert sich die Temperatur im Sauna Fass.

 

Standfest & dicht

Stabile und witterungsbeständige Spannbänder aus Edelstahl sorgen für hohe Standfestigkeit und optimale Dichte der Sauna Fässer.

Sie sollten in regelmäßigen Abständen nachjustiert werden, damit das Sauna Fass stabil und funktionsfähig bleibt. Die Wartung sollte im Sinne der Langlebigkeit nicht außer Acht gelassen werden.

 

Ein Bausatz für den Hobbyhandwerker

Ein Sauna Fass können Sie individuell nach Ihren Wünschen anfertigen und von Fachleuten montieren lassen. Oder Sie entscheiden sich für einen fertigen Bausatz und übernehmen die Montage selbst.

Die Selbstmontage erfordert technisches Know-how und Affinität für den Umgang mit Werkzeug. Vielleicht gibt es einen Handwerker im Familien- oder Freundeskreis, den Sie mobilisieren können?

Für den Aufbau sind mindestens zwei Leute erforderlich.

 

Professioneller Aufbau spart Zeit und gibt Sicherheit

Sollten Ihnen handwerkliche Arbeiten nicht unbedingt liegen und Sie haben keinen handwerklich begabten Helfer zur Seite, dann überlassen sie den Aufbau der Sauna am besten Fachleuten. Die Mehrkosten sind es wert, denn Sie verschwenden keine unnütze Zeit.

Als eingespieltes Team arbeiten die Fachmonteure schnell und präzise, sodass Sie sich viele Jahre in Ihrer Sauna sicher und wohlfühlen können.

 

Sauna Fass Ratgeber: Sauna Fass mit Elektroofen oder Sauna Fass mit Holzofen?

 

Sauna Fass mit Holzofen oder Sauna Fass mit Elektroofen?

Die Auswahl des Ofens ist Geschmacksache und kommt darauf an, ob sie modernen Komfort oder die traditionelle skandinavische Atmosphäre bevorzugen.

Beide Varianten erreichen bis zu 100 Grad Celsius und die Öfen werden aus hochwertigem Edelstahl hergestellt, da das Material eine optimale Regelung der Luftzufuhr ermöglicht.

 

Modern beheizen mit Elektroofen

Ein elektrischer Ofen wird mit Starkstrom betrieben und bietet mehr Komfort, da er sich leichter sauber halten lässt und die Bedienung einfach und schnell geht.

Je nach Variante des Elektroofens werden die Saunasteine für den Aufguss auf dem Ofen oder hinter einer Glasscheibe platziert. Modelle mit Glasscheibe erreichen höhere Temperaturen.

 

Traditionell - Saunafass mit Holzofen

Ein Holzofen verleiht der Sauna skandinavische Atmosphäre und wird mit Holzscheiten betrieben. Der traditionelle Ofen erfordert Sicherheitsvorkehrungen, wie Abstand zu anderen Gebäuden und ist nicht emissionsfrei.

Er gilt als Sonderfeuerstelle und wird nach den Auflagen der Brandschutz-Verordnung und des Bundes-Immissionsschutzgesetztes (2. BImSchG) genehmigt.

Das Saunafass mit Holzofen benötigt etwas länger zum Vorheizen als der Elektroofen.

 

Sauna Fass Platzbedarf als Gartensauna

Wie viel Platz braucht Ihre Gartensauna?

Ein Sauna Fass benötigt aufgrund der kompakten Bauweise nur eine relativ kleine Stellfläche und lässt sich, ohne Vorbau oder Terrasse, auch in kleinen Gärten perfekt aufstellen.

Achtung: Bei einem mit Holzofen betriebenen Sauna Fass ist der Abstand zu anderen Gebäuden zu beachten.

 

Wie viele Personen nutzen die Außensauna?

Für ein bis zwei Personen eignet sich bereits ein kleines Sauna Fass, dass aufgestellt wird und mit einer Sitzbank ausgestattet ist.

Bevorzugen Sie saunieren im Liegen? Dann entscheiden Sie sich für eines der größeren horizontal platzierten Sauna Fässer, die über zwei gegenüberliegende Bänke verfügen.

Sie werden in unterschiedlichen Längen für 2 bis zu 8 Personen, mit oder ohne Vorraum und/oder integrierte Terrasse, angeboten.

 

Zusätzlicher Vorraum oder Terrasse

Ein Sauna Fass mit zusätzlichem Vorraum ist praktisch zum Umkleiden und gleichzeitig eine natürliche Luftschleuse.

 Ebenfalls praktisch sowie gemütlich und ein Blickfang im Garten ist eine kleine vorgebaute bzw. integrierte Terrasse mit gegenüberliegenden Sitzgelegenheiten.

 

Gartensauna mit Tonnendach

Auch ohne zusätzlichen Schutz ist das Holz des Sauna Fasses ausreichend gegen jede Art von Wettereinflüssen geschützt.

Wenn Sie zusätzlichen Schutz wünschen, kommen Modelle mit einem praktischen Tonnendach infrage. Es wird aus witterungsbeständigem Bitumen-Dachschindeln gefertigt und wie eine Haube, direkt auf oberen Blockbohlen des Fass befestigt.

 

Sauna Fässer mit zusätzlichem Dach

Ein zusätzliches Dach auf dem Sauna Fass erweitert den Wetterschutz.

Es stehen unterschiedliche Dachkonstruktionen und -formen zur Auswahl, wie Satteldach oder gewölbtes Dach. Die nachträgliche Anbringung eines Daches ist bei vielen Modellen möglich und die Dachschindeln können individuell ausgewählt werden.

 

 

Sauna Fass Zubehör

Tipps für Saunazubehör

Je nach Angebot kann ein Teil der Ausstattung des Sauna Fasses bereits im Preis inbegriffen sein. Hochwertige Sitzbänke, ein leistungsstarker Ofen sowie eine stabile Tür gehören zur Ausstattung eines Sauna Fasses.

Auch an Zubehör wird einiges benötigt wie Kübel zum Aufgießen und Abkühlen, Schöpfkellen, Saunasteine, Sanduhren, Saunalampen sowie Kissen und Kopfstützen.

 

Wellness-Tipp: Aufgusskonzentrat und Aromaöle sorgen für einen angenehmen Duft und Wohlbefinden.

 

Luxus-Tipp:

Wer sich besonderen Luxus leisten und den Ausblick in den eigenen Garten genießen möchte, entscheidet sich für ein Panorama-Fenster oder eine Glastür aus Sicherheitsglas.

 

Abkühlung nach dem Saunieren

Damit der Saunagang präventiv auf Gesundheit und Wohlbefinden wirkt, sollte nach dem Saunieren unbedingt eine Abkühlung des Körpers erfolgen. Es ist deshalb empfehlenswert, eine Dusche in der Nähe des Sauna Fasses zu installieren oder ein Bassin aufzustellen.

Alternativ kann zur Abkühlung ein Holzkübel mit kaltem Wasser verwendet werden.

 

Fazit

Sauna Fässer bieten viele Vorteile und ermöglichen das ganze Jahr über viele unvergesslich schöne Stunden zuhause.

Stöbern Sie doch einfach in unserem Sauna Fass Angebot!

 

Fasssauna Wellness

Kostenlose Konfiguration Ihrer Fasssauna

Ihre maßgeschneiderte Fasssauna aus Deutschland

Nutzen Sie unseren kostenlosen Fasssauna Konfigurator und stellen Sie sich Ihre Fasssauna individuell zusammen:

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor dem Veröffentlichen geprüft.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.